Überraschung im Westerwald

 

Es war ein Sommer, wie er im Buche stand... in dem Teil mit der Arche Noah... da fragte Brigitte mich Mitte Juli, ob ich am 18.09. mitfahren möchte zum Kartoffelmarkt in Steimel mit anschließendem Haderlumpenkonzert. -Ich lehnte dankend ab, denn durch Pfützen war ich heuer schon oft genug gesprungen.

 

Nun hatte sich der Sommer ja dann doch noch besonnen, dass er Deutschland vergessen hatte und je näher der Kalender Richtung Steimel ging, umso besser wurde das Wetter.

 

Und so beschlossen Jürgen und ich, doch nach Steimel zu fahren.  Später als Brigitte und Rainer allerdings und als Überraschungsgäste. :-)

 

Also setzten wir uns an diesem Sonntagmittag ins Auto und machen uns auf den Weg...

Dort angekommen entdeckte uns Brigitte und fragte mich, ob ich denn bekloppt sei, so einfach ohne Vorankündigung auf der Matte zu stehen. NEIN... bin ich nicht! Aber ich lasse doch meine Haderlumpenfreundin nicht allein.

 

Nach dem ersten "Schock" feierten wir alle gemeinsam eine tolle Haderlumpenparty.

 

Danke an den "besten Metzger Deutschlands", Dieter Born, für dieses schöne Event. Wir kommen gerne wieder!